das Menü.

die MOHNPOTIZE.

Dieser Eintrag erfüllt den Anspruch auf das süße Leben. Die Grundform des Rezeptes stammt von Esa’s Oma und ist ihr hiermit …

die HOLY-CRÊPES.

Wie bereits in unserem Æ Plädoyer erwähnt, kochen wir gerne in Gesellschaft. Uns sind der Gäste nie zu viel. Nicht nur, …

die FALAFEL.

Gute Falafel herzustellen muss gelernt sein. Nicht nur der richtige Geschmack ist hier unsere Herausforderung, sondern vor allem die Konsistenz …

das OCHSENHERZBLUT.

Wir lieben und ehren diese paradiesische Frucht. Ohne ihre Existenz wäre eine Vielzahl an Gerichten lückenhaft. Deshalb sei hier beschrieben, wie man …

der HUMMUS.

Kaum ein Einsatzgebiet schmeichelt der Kichererbse so gut wie der Hummus. Sie darf sich von ihrer Glanzseite präsentieren, indem sie …

der FALAFEL-DÜRÜM SPEZIAL.

Esa’s Falafel Dealer ums Eck ist kein geringerer als der „Keboss“. Viele nächtliche Heimwege in Wien führen an ihm vorbei und …

die PIZZA.

Die Pizza, so wie wir sie euch hier präsentieren stammt aus einem traditionellen Holzofen, wie man ihn heute noch in …

die FRITTATA.

Eine Frittata, die italienische Version des Omeletts,  kann zu jeder Tageszeit verspeist werden. Ob frisch aus dem Rohr oder als …

die SCHWARZBEER-PANCAKES.

Gute Pancakes haben ein hauchzartes Dasein. Sie bewahrten Form und Fassung, ganz egal mit welcher Frucht sie sich liieren. Schlussendlich …